Comeback des Jahres: Schweini kam, legte vor und der Jahn siegte
"Wir sind wieder Dritter"

Regisseur Alibaz schloss den besten Spielzug mit dem Treffer zum 2:1 ab. Alle Bilder: Herda
Archiv
Weiden in der Oberpfalz
13.03.2012
1
0
So ungerecht kann Fußball sein: Da dominierte der SSV Jahn vor Wochenfrist gegen Tabellenführer Sandhausen über 90 Minuten - und zum Schluss sprang ein mageres Pünktchen heraus. Am Dienstagabend aber tat sich der Gastgeber zum Auftakt der Heimspiel-Trilogie gegen zickige Darmstädter ungleich schwerer - und gewann Dank eines genialen Zusammenspiels der gerade eingewechselten Kialka und Schweinsteiger sowie Regisseur Alibaz als Vollstrecker mit 2:1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bildergalerie (2208)2012 (22)März 2012 (9488)