Neue Krippe "Stadtzwerge" in Schwandorf
"Lasset die Kindlein zu mir kommen"

"Hier können sich Kinder und Erzieherinnen wohlfühlen", fand Ingrid Hirsch, Vorsitzende der Eltern-Kind-Initiative (EKI), bei der Einweihung der neuen Krippe "Stadtzwerge" in der Kirchengasse. 33 Kinder werden hier betreut, wenige Plätze sind noch frei. Bilder von Rudi Hirsch
Weitere Beiträge zu den Themen: Bildergalerie (2556)September 2015 (7742)