Neue Krippe "Stadtzwerge" in Schwandorf
"Lasset die Kindlein zu mir kommen"

"Hier können sich Kinder und Erzieherinnen wohlfühlen", fand Ingrid Hirsch, Vorsitzende der Eltern-Kind-Initiative (EKI), bei der Einweihung der neuen Krippe "Stadtzwerge" in der Kirchengasse. 33 Kinder werden hier betreut, wenige Plätze sind noch frei. Bilder von Rudi Hirsch