Relikte der Volksfrömmigkeit bei Sanierung des Kirchturms entdeckt
Jahrhundertealte Plombe im Martinsturm gefunden

Eine "Kurze Nachricht Uber dißen von den Glocken an Neu Erhobenen Thurn Pau" efreut ganz Amberg: Auf der Turmspitze der Martinskirche, in der Kugel in der Wetterfahne, bargen Fachleute eine fast 300 Jahre alte Plombe mit Erinnerungsstücken aus der Zeit des Turmbaus. (Bilder: hfz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Bildergalerie (2556)September 2015 (7742)