Willkommen auf Gleis 1 in Passau

Der Bahnhof in Passau: Das ist für tausende Flüchtlinge das erste, was sie von Deutschland sehen. Die Stadt ist Dreh- und Angelpunkt für 4000 Syrer oder Iraker täglich. Nur durch die Hilfe Freiwilliger kann die Stadt den Ausnahmezustand bewältigen. Bilder: blu
Weitere Beiträge zu den Themen: Bildergalerie (2555)Oktober 2015 (8435)