1000 Besucher bei Sommerfest des Fördervereins FC Weiden-Ost
Volltreffer für Unterstützer des Fußballvereins

"Sunny Sound", schönes Wetter und bis zu 1000 Gäste: Das Sommerfest des Fördervereins des FC Weiden-Ost bot alles, was es für eine erfolgreiche Feier braucht. Über den Erlös freut die Jugend des Fußballvereins. Bild: hcz

Dank der vielseitigen Showband "Sunny Sound", dank der hervorragenden Organisation durch die Mitglieder und vor allem auch dank des herrlichen Wetters war das Sommerfest des FC Weiden-Ost-Fördervereins ein voller Erfolg. Bis spät in den Abend hinein war das Stadtbad proppenvoll.

Bereits am Nachmittag sorgte das Duo Ramona Gleißner und Jürgen Eckert mit angenehmer Akkordeon- Unterhaltung für Stimmung. Schon hier zeichnete sich ab, dass es ein Rekordfest werden würde. Ab 17 Uhr gab es dann kein Halten mehr, als James Riedlbauer, Drummer Manfred Schröter, Warren Greenlee und Mary Zwerenz heiße Rhythmen lieferten. Die Tanzfläche, auf der sonst zwei Tischtennisplatten stehen, füllte sich schnell. Zu Reggae, Rock, Pop, aktuellen Schlagern und sogar Walzer tanzten die Gäste eifrig, während nebenan in den Kinderbecken noch gebadet wurde.

Mit Kuchen, Grillspezialitäten, Weinen und Prosecco verwöhnten die Damen und Herren des FC-Fördervereins die zeitweise bis zu 600 Gäste. Insgesamt dürften es wohl an die 1000 gewesen sein. Vorsitzender Horst Fuchs bediente fleißig, während sein Vertreter, Stadtrat Hans Forster, die Besucher begrüßte. Über den guten Besuch freute sich auch FC-Weiden-Ost-Vorsitzender Franz Bäumler. Der Erlös kommt der Jugendarbeit des Vereins zugute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.