"Da Opa, da Babba und i" auf der "Kleinen Bühne"
Theater auf der "Kleinen Bühne"

Alle zwei Jahre wieder ist im Pfarrheim in Unterauerbach Theaterzeit angesagt. Seit Wochen proben die Akteure der "Kleinen Bühne" Unterauerbach eifrig für ihr neues Stück "Da Opa, da Babba und i", eine Komödie in drei Akten aus der Feder von Ulla Kling. Am Samstag um 20 Uhr ist Premiere.

Es verspricht wieder unterhaltsam, turbulent und spannend zugleich zu werden, wenn sich im Unterauerbacher Pfarrheim am Wochenende der Vorhang erstmals zum neuen Stück öffnet. Ein Stoff, wie ihn das Leben schreibt, ist von der Autorin in eine wunderbar Theatergeschichte verpackt worden und wird von den Schauspielern der "Kleinen Bühne" auf ihre ganz eigene Art umgesetzt. Hautnah am Geschehen, bei einem interessanten Bühnenbild werden die Zuschauer der diesjährigen Vorstellungen auch bei "Da Opa, da Babba und i" sein.

Die Aufführungen finden statt am Samstag, 5. März, 20 Uhr, Sonntag, 6. März, 19.30 Uhr, Freitag, 11. März, 20 Uhr, Samstag, 12. März, 20 Uhr, Freitag, 18. März, 20 Uhr und Samstag, 19. März, 20 Uhr. Der Eintritt beträgt sechs Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Unterauerbach (232)Laienspiel (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.