Oldtimer am Alten Rathaus
ATC im AvD präsentiert nach Ausfahrt 163 Modelle

Einen Silberschatz bietet dieser DKW-Junior unter der Motorhaube. Bilder: R. Kreuzer (3)

OB Kurt Seggewiß sprach von "Kaiserwetter", als er 125 Oldtimer vom Alten Rathaus auf die 45-Kilometer-Ausfahrt über Vohenstrauß nach Wittschau und zurück schickte. Gut war die Stimmung. Nur Konrad Fischer wird die Tour nicht in guter Erinnerung behalten.

Er war mit seinem Mercedes 300C Baujahr 1956 "Adenauer" mit 125 PS und einem Sechszylinder unterwegs, als er eine Radkappe verlor. Trotz intensiver Suche blieb sie verschwunden. Doch noch mehr als der finanzielle Verlust wiegt, dass die Radkappe nicht mehr wiederzubekommen ist.

In Wittschau waren die Teilnehmer zu einer Brotzeit eingeladen. Der Burschenverein zeichnete dafür verantwortlich, zugleich durften die Fahrer ihre Fahrzeuge bei einer Präsentation vorstellen. Dann ging es über Luhe und Rothenstadt wieder zurück in das Wohnzimmer der Oldtimerfans.

Schon zur Mittagszeit waren sehr viele motorbegeisterte Zuschauer unterwegs, wollten die Erzählungen der Fahrer zu ihren fahrbaren älteren Modellen hören. Einige Teilnehmer waren auch aus Sachsen und Thüringen angereist. 163 Fahrzeuge hatte dann der ATC im AvD aufzubieten, die sich um das Alte Rathaus gruppierten. Dazu gesellten sich die neuesten Modelle einiger Autohäuser aus Weiden.

Pokale vergeben


Gefordert waren die Besitzer, denn sie durften den vielen Wissbegierigen ihre Raritäten vorstellen, Besonderheiten und technische Merkmale erläutern.

Zahlreiche Pokale hatte der ATC für seine Teilnehmer mitgebracht. Einen erhielt der älteste Teilnehmer, Josef Lang (84) mit seinem BMW aus Roggenstein. Das älteste Motorrad hatte Stefan Hierold aus Pirk, eine DKW RT 125W, Baujahr 1951 mitgebracht. Das älteste Auto, ein Ford Modell T Roadster , Baujahr 1926, zeigte Alexander Schieder.

Pokale erhielten auch die am weitesten angereisten Teilnehmer. Über 200 Kilometer fuhren Michael Seitzl aus Freising mit seinem Alfa Romeo Zagato und Bernhard Seitzl mit seinem Alfa Romeo Veloce GT.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oldtimer (78)ATC im AvD (1)Radkappe (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.