„Salute“-Fans fahren auf „Roxxstones“ ab
Songs von „Brown Sugar“ bis „Sympathy for the Devil

"Sympathie for the Devil", aber auch für die "Roxxstones". Die Nürnberger Band bot im "Salute" ein großes Spektakel. Bild: lst

Rothenstadt. Wer kennt sie nicht, die Welthits der "Rolling Stones"? Seit Samstagabend haben sich diese noch fester ins Gehör der "Salute"-Besucher eingebrannt. Denn im voll besetzten Saal des Rockmusik-Clubs war schon noch nach wenigen Songs klar: Die Füße kann man bei den "Roxxstones" keineswegs still halten.

Denn die "Roxxstones" präsentierten einen musikalischen Leckerbissen nach dem anderen. Die Nürnberger boten mit den Songs der "Rolling Stones" ein Spektakel, das man im "Salute" sicherlich noch nicht oft erlebt hat.

Auch CCR-Kracher dabei


Die vier "Roxxtones" mit Frontman Daniel Nees von "Cash & Company" brachten live die Hits aller "Stones"-Perioden, wie "Brown Sugar", "Jumpin Jack Flash", "Symphathy for the Devil" oder "Start me up" und viele andere Kult-Titel auf die Bühne. Mit im Gepäck hatten sie aber auch den ein oder anderen "CCR"-Kracher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Salute (31)Rolling Stones (5)Roxxstones (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.