Weidener Thermenwelt und Hans-Schröpf-Arena locken mit vielen Attraktionen
Im Wasser relaxen und übers Eis flitzen

Die Laserdisco lockt seit vielen Jahren die Jugendlichen in die Hans-Schröpf-Arena. (Foto: Stadtwerke)
(puh)

Die Weidener Thermenwelt (WTW) hat seine Preisstruktur geändert. Wie Judith Völkl von der Marketing- und Vertriebsabteilung der Stadtwerke mitteilt, können die Besucher nun für zwei oder vier Stunden im Bad relaxen – oder aber gleich eine Tageskarte lösen. Kinder bis zwei Jahre haben freien Eintritt in die Thermenwelt, für Mädchen und Buben von zwei bis fünf Jahren müssen die Eltern zwei Euro bezahlen. Auch beim Familienticket hat sich etwas geändert: Ab dem zweiten Kind verlangen die Stadtwerke ab sofort zwei Euro.

Die Verantwortlichen sind bemüht, die WTW immer top im Schuss zu halten. Wie etwa den Saunabereich, wo beide Ruheräume saniert, optisch aufgehübscht und gemütlicher gestaltet werden. Der bisherige lange Gang zu Solegrotte und Gradierwerk wird laut Judith Völkl „wärmer, gemütlicher und freundlicher“ gestaltet.

Bei der nächsten Großreinigung des Bades im kommenden Jahr wird außerdem der Eingangsbereich des Hauses sowohl optisch als auch funktionell erneuert.
Altbewährte Veranstaltung sollen dafür sorgen, dass die Thermenwelt weiter in der Beliebtheitsskala der Bevölkerung ganz weit oben steht. So etwa die XXL-Saunanacht, die an einem Samstag im Monat über die Bühne geht – immer mit verschiedenen Themen und besonderen Aufgüssen. Spaß und Entspannung sind ferner bei den Poolpartys angesagt, die jeweils an einem Freitag im Monat stattfinden. Auf der Homepage sowie auf der Facebook-Seite der Badewelt sind die genauen Termine ersichtlich.

Auch in der Hans-Schröpf-Arena können die Weidener und Besucher aus der Region in Schlittschuhen übers Eis flitzen. Zu den öffentlichen Laufzeiten kommen Publikumsmagneten wie die Laserpartys (einmal im Monat an einem Samstag) sowie der Family-Eislauf. Über die genauen Termine können sich Interessierte auf der Homepage und auf Facebook informieren.

Weitere Informationen:
www.freizeitzentrum-weiden.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.