Zweitägiges Turnier im Café Parapluie
8. Weidener Stadtmeisterschaften im E-Dart

Weiden. (uz) Der Sieger bei den 8. Weidener Stadtmeisterschaften im E-Dart (Offenes 501 M.O.) bekam 150 Euro Preisgeld und einen Pokal. Preisgelder gab es neben den Pokalen bis zu den vierten Plätzen. Das zweitägige Turnier auf dem Gelände des "Cafe Parapluie" fand am Wochenende im Rahmen des 9. Stadtteilfestes Lerchenfeld und Krumme Äcker statt.

In den Einzelkämpfen gingen 33 Werfer aus Stadt und Land an den Start. 'Bei den Mixed-Teams und Offenen Doppel kämpften 18 Mannschaften um Punkte.

Gespielt wurde im Festzelt auf sechs Löwen Sport Dart-Automaten und zwar jeweils im Best of 3, Doppel-K.O. Während die Spieler, die mit Fantasienamen antraten, ihre Pfeile warfen, genossen die Gäste des gut besuchten Stadtteilfestes Bratwürste, Steaks und Spanferkel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.