Das erste Weidener Baby im neuen Jahr - Ladies first
2015: Ladies first

Herzlich willkommen Selina-Janine Szell! Die junge Dame ist das erste und einzige Baby, das am 1. Januar 2015 im Weidener Klinikum zur Welt kam. Für Mama Janine Szell ist sie derzeit zwar sicher die Nummer eins, streng genommen aber die Nummer drei nach den Söhnen Rick und Chris. Bild: Steinbacher
Weiden. (ps) Gestatten: Selina-Janine Szell. 52 Zentimeter groß, 3650 Gramm schwer - und das erste Baby, das im neuen Jahr im Weidener Klinikum das Licht der Welt erblickt hat. "Ladies first" hieß es damit zum Start des Jahres 2015 in der Weidener Frauenklinik.

Dabei ließ die kleine Dame den Start ins Leben ruhig angehen: Sie war zwei Tage über dem errechneten Geburtstermin, als ihr am 1. Januar um 15.43 Uhr die Hebamme Nicole Pfeiffer und die Ärztin Dr. Nina Resch auf die Welt halfen. Für Mama Janine Szell war's angesichts der "Verspätung" vermutlich eher eine Geduldsprobe.

Die kleine Selina-Janine ist das dritte Kind der 33-jährigen gelernten Pflegehelferin, die nach der Erziehungszeit wieder ihre Arbeit in der ambulanten Pflegestation der Caritas in Floß aufnehmen will. Zuhause warten jetzt erst mal die Brüder Chris (10) und Rick (11) auf den jüngsten Familienzuwachs und natürlich auf die Mama. Die will deshalb spätestens am Montag nach Hause.

Die drei Geburten am Silvestertag (der NT berichtete) mit eingerechnet, kamen im vergangenen Jahr in der Weidener Frauenklinik übrigens insgesamt 1209 Babys zu Welt, darunter 42 Zwillingspärchen und sogar 2 Drillinge. 2013 waren es nach Angaben von Oberarzt Dr. Karl-Heinz Mark insgesamt 1187 Babys, darunter 28 Zwillingspärchen. Bei Drillingen herrschte damals Fehlanzeige.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.