Eine der faszinierendsten Musikerpersönlichkeiten der Gegenwart
Levit spielt Reger

Max Regers 100.ter Todestag im Jahr 2016 ist Anlass für ein ganz besonderes Konzert: Igor Levit, eine der faszinierendsten Musikerpersönlichkeiten der Gegenwart, schätzt Max Reger sehr. Zum Erstaunen aller spielte er beim Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv Regers Bach-Variationen. Bei den Weidener Musiktagen 2013 präsentierte Levit das Werk in einer beispielhaften Interpretation (dazu Beethovens Hammerklaviersonate). Levits ausdrücklicher Wunsch war es, zusammen mit seinem Pianistenfreund Markus Becker das Werk für zwei Klaviere von Reger in Weiden zu spielen. Termin für das Konzert ist am Freitag, 11. November, um 20 Uhr in der Max-Reger-Halle. Karten: bei der "Amberger Zeitung", bei "Der neue Tag" in Weiden, "Sulzbach-Rosenberger Zeitung", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.