In memoriam Max Reger
Violinkonzert als Uraufführung

Im Max-Reger-Jahr hat Komponist Franz Hummel - einem Millionenpublikum vor allem durch das Musical "Ludwig II." bekannt - ein Violinkonzert in memoriam Max Reger geschrieben. Am Samstag, 24. September , um 20.30 Uhr ist die Uraufführung des Werks in der Weidener Max-Stadt-Halle zu erleben. Es spielt das Gustav-Mahler-Ensemble aus Wien. Der Klangkörper hat sich insbesondere der Interpretation selten gespielter Werke verschrieben. Am Konzertabend erklingen ferner Regers Präludium, eine Fuge in e-Moll aus op. 117 für Solo-Violine und Josef Haydns Doppel-Konzert in F-Dur für Violine und Klavier. Karten gibt es auf www.nt-ticket.de und bei den NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: Tomas Rimes

Weitere Beiträge zu den Themen: NT-Ticket (333)Max Reger (111)OnlineFirst (12719)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.