Junge Szene geht in "Position": Ausstellungseröffnung beim Kunstverein Weiden

Junge Szene geht in "Position": Ausstellungseröffnung beim Kunstverein Weiden Weiden. Unter dem Titel "Positionen 1" zeigt der Kunstverein Weiden vom 15. Mai bis zum 28. Juni Arbeiten von Jennifer Danler (Mitterteich), Katja Fischer (Nürnberg) und Hans Lankes (Regensburg). Die Ausstellung wird am Freitag, 15. Mai, um 20 Uhr eröffnet (Lederstraße 6). Bei der Vernissage sprechen Jennifer Danler und Wolfgang Brauneis über Kunst und das Ende von "Metropole oder Provinz". Die Schau will über die Junge Szene d
Unter dem Titel "Positionen 1" zeigt der Kunstverein Weiden vom 15. Mai bis zum 28. Juni Arbeiten von Jennifer Danler (Mitterteich), Katja Fischer (Nürnberg) und Hans Lankes (Regensburg). Die Ausstellung wird am Freitag, 15. Mai, um 20 Uhr eröffnet (Lederstraße 6). Bei der Vernissage sprechen Jennifer Danler und Wolfgang Brauneis über Kunst und das Ende von "Metropole oder Provinz". Die Schau will über die Junge Szene der Metropolregion Nürnberg informieren. Dabei sollen Formen aktueller künstlerischer Wirklichkeitsaneignung in ihrer besonderen Unterschiedlichkeit herausgestellt werden. Danler, Jahrgang 1988, ist Performerin und Konzept-Künstlerin und setzt sich qua Zeichnung, Installation, Video und Fotografie mit dem Thema der menschlichen Individualität, der Selbst- und Fremdwahrnehmung im Wechsel kultureller, sozialer und ökonomischer Kontexte auseinander. Die Malerin Fischer, Jahrgang 1960, ist ein Doppeltalent, das auch als Orchestermusikerin tätig ist. Ihre malerische Darstellung ist impressionistisch - realistisch und inhaltlich in eigener Lebensnähe angelegt. Lankes, Jahrgang 1961, ist Maler und Bildhauer und fand 2009 nach 16-jähriger künstlerischer Tätigkeits-Pause zu einer Synthese, die das skulptural und chromatisch Prinzipielle beider Berufe im Messerschnitt verbindet. Bild: Katja Fischer
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.