Kammermusikabend widmet sich Max Reger

Max Regers Klarinettenquintett zählt zu seinen bekanntesten Werken. Acht zeitgenössische Komponisten haben zum Finalsatz des Stücks neue Variationen komponiert. Die Uraufführung des Klarinettenquintetts in dieser neuen Fassung erklingt beim Kammermusikabend in der Weidener Max-Reger-Halle am Freitag, 16. September , um 19.30 Uhr. Zu Gast sind der weltweit gefeierte Klarinettist Wolfgang Meyer und das Carmina-Quartett als Streicher, dessen Konzerte von den Kritikern immer wieder als leidenschaftlich und energiegeladen, dabei technisch souverän und klanglich ausgewogen beschrieben werden. Karten für diesen außergewöhnlichen Konzertabend gibt es bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie auf www.nt-ticket.de. Bild: Christian Lanz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.