Kulturnotizen Autor und Freund des NT/AZ-Hauses

Mit großer Betroffenheit hat man im Medienhaus "Der neue Tag-Amberger Zeitung" auf den Tod von Professor Dr. Eberhard Dünninger reagiert. Dünninger, der bis zu seiner Pensionierung 1999 Leiter der Staatlichen Bibliotheksverwaltung in Bayern war und in den neunziger Jahren auch Honorarprofessor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Regensburg war, hatte in dieser Zeit auch mit dem zum Medienhaus NT/AZ gehörenden "Buch- und Kunstverlag Oberpfalz" drei überaus hochqualifizierte Bücher geschrieben. Die Verbindung war seinerzeit von Günter Moser, dem Leiter des Buch- und Kunstverlages Oberpfalz, eingeleitet worden.

1995 hatte der Verlag den Band "Regensburg - das Bild der Stadt im Wandel der Jahrhunderte" herausgegeben, ein Jahr danach "Weltwunder Steinerne Brücke". Bereits 1992 war ein denkwürdiger Band vorgestellt worden mit dem Titel "Kern Teutschlands, Oberpfalz, dein Ruhm hat mich entbrannt - literarische Entdeckungsreise durch zwölf Jahrhunderte. Nach der Vorstellung im Foyer der Weidener Max-Reger-Halle vor vollem Hause sagte Dünninger zu Verleger German Vogelsang: "Jetzt habe ich über zweihundert Buchvorstellungen erlebt, davon rund dreißig von eigenen Büchern. Aber so eine Veranstaltung wie heute habe ich noch nicht erlebt."

Hans Bender gestorben

Sulzbach-Rosenberg. (peg) Der Schriftsteller und Zeitschriftenherausgeber Hans Bender ist im Alter von 95 Jahren in Köln gestorben. Berühmtheit erlangte er mit Kurzgeschichten wie "Die Wölfe kommen zurück", "Der Brotholer" oder "Iljas Tauben". In der Tradition der in der Nazizeit verbotenen "Eremitenpresse" gründete er die Zeitschrift "Konturen", die er aus eigener Tasche finanzierte. In den 1950er Jahren lernte er den aus Sulzbach-Rosenberg gebürtigen Walter Höllerer kennen. Gemeinsam gründeten sie die Zeitschrift "Akzente". Diese gilt als bedeutendste Literaturzeitschrift. Patricia Preuß vom Literaturarchiv in Sulzbach-Rosenberg, sprach von einer "traurigen Nachricht".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.