Kulturnotizen Jazzical in Weiden: "Die ganze Wahrheit"

Kaum jemand kennt das Jazzical "Die ganze Wahrheit" von Marc Hohl, das auf dem Märchen Rumpelstilzchen basiert. Begleitet von der Jazzband "Blue Note Project", singen und swingen Chor und Solisten der Musical- Arbeitsgruppe der Musikschule Pfreimd. Jazzfreunde können sich auf eine Veranstaltung freuen, mit der ein wichtiges Ziel des Jazz-Zirkels, die Präsentation der einheimischen Jazzszene, verwirklicht wird: am Freitag, 25. September (20 Uhr) im "Bistrot Paris". Karten an der Abendkasse.

Das Liedschaffen von Beer-Walbrunn

Kohlberg. Mit rund 60 Werken nimmt die Gattung Lied einen relativ großen Teil des kompositorischen Schaffens des gebürtigen Kohlberger Musikers Anton Beer-Walbrunn (1864-1929) ein. Beim Liederabend am Samstag, 26. September (19 Uhr) präsentieren die Sopranistin Angelika Huber und der Pianist Kilian Sprau in der Nikolauskirche die Shakespeare-Sonette op. 34 und eine Auswahl zum Teil nie verlegter Lieder von Beer-Walbrunn sowie die Liebeslieder op. 83 von Dvorak. Karten zu diesem Konzert gibt es an der Abendkasse. Am Sonntag, 27. September (9.30 Uhr) gibt es in der Nikolauskirche einen kirchenmusikalischen Gottesdienst mit Orgelwerken, Liedern, Kammermusik und dem Ave Maria von Beer-Walbrunn. Es musizieren Hanns-Friedrich Kaiser (Orgel), Angelika Huber (Sopran), Kilian Sprau (Flügel) und Gerhard Urban (Violine). Der Eintritt zum Gottesdienst ist frei.

Ehrung für die Leseförderung

Coburg.(KNA) Für ihr Engagement in Sachen Leseförderung haben 148 bayerische Buchhandlungen das Gütesiegel "Leseforum Bayern - Partner der Schule" erhalten. Sie seien "kompetente Ansprechpartner für Kinder, Eltern und Lehrkräfte bei der Auswahl passender Kinder- und Jugendliteratur", sagte Bildungsstaatsekretär Georg Eisenreich (CSU) am Dienstag in Coburg. Die Buchhändler vor Ort seien von großer Bedeutung für die Leseförderung.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.