Kulturnotizen Lesung mit Avi Primor

Avi Primor war von 1993 bis 1999 israelischer Botschafter in Deutschland. Er ist Sohn eines niederländischen Emigranten und einer deutschen Mutter. i Primor ist bekannt für sein Engagement für die Aussöhnung zwischen Israel und Deutschland. Dabei ist sein Einsatz nicht selbstverständlich: Nur durch Zufall entging Primors Mutter als einzige in ihrer Familie dem Holocaust. Er setzt sich ein für eine Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern. Nun veröffentlicht Avi Primor seine Autobiografie "Nichts ist jemals vollendet". Am Montag, 16. März (20 Uhr) liest er aus seinem Buch in der Weidener Buchhandlung Rupprecht. Karten unter Telefon 0961/482400.

Konzert mit Wolfgang Ambros

Obertraubling. Dass die Musik von Wolfgang Ambros Seele hat, steht außer Zweifel. Eine kratzbürstige vielleicht, eine große ganz sicher. Die musikalischen Verdienste dieses Mannes sind legendär. Kaum jemand hat über urwienerische und österreichische Befindlichkeiten solche Worte gesungen wie er. Über vier Jahrzehnte steht Ambros jetzt auf der Bühne. Da muss man schon einmal den Fans Dankeschön sagen. Das macht Wolfgang Ambros mit einem Jubiläumsprogramm der Extraklasse. Zu hören ist er am Freitag, 26. Juni (20 Uhr) am Airport Obertraubling bei Regensburg. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice (Telefon 0961/85550 und 09621/306230).

"Räuber Hotzenplotz" im Kloster Seeon

Seeon.(KNA) Die Erfolgsgeschichte des "Räuber Hotzenplotz" und seines Erfinders Otfried Preußler (1923-2013) stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung im Kloster Seeon. Vom 27. März bis 22. November zeigt das oberbayerische Kultur- und Bildungszentrum einen Überblick zur Trilogie und ihren Übersetzungen sowie den dazu erschienenen Illustrationen. Weiter präsentiert werden andere Kinderbücher des Schriftstellers wie "Der kleine Wassermann", "Die kleine Hexe" und das "Das kleine Gespenst" bis hin zu "Krabat". Schallplatten, CDs, DVDs und diverse Marketingartikel, die zu den Kinderbuchbestsellern erschienen sind, runden die Schau ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.