Kulturnotizen Lesungen bei den Literaturtagen

Michael Köhlmeier. Bild: dpa
Diese Woche stehen die Stadt Weiden und die Region ganz im Zeichen der Literaturtage. Folgende Autoren warten mit spannenden und unterhaltsamen Lesungen auf ihr Publikum: Am heutigen Montag (20 Uhr, Buchhandlung Stangl & Taubald) liest Daniel Holbe aus seinem Krimi "Die Hyäne". Der Gstanzlsänger Bäff ist (bei freiem Eintritt) am Dienstag, 21. April (20 Uhr), mit seinen humorvollen Texten im Vereinsheim "Almrausch" zu hören. Literatur pur gibt es am Mittwoch, 22. April (20 Uhr), mit Gert Heidenreich und seinem Buch "Die andere Heimat" in der Buchhandlung Rupprecht. In der Regionalbibliothek ist am Donnerstag, 23. April (20 Uhr), Jaroslav Rudis mit dem Werk "Vom Ende des Punks in Helsinki". Seinen verblüffenden Roman "Zwei Herren am Strand" stellt Michael Köhlmeier am Freitag, 24. April (20 Uhr), in der Sparkasse Oberpfalz Nord vor. Mit dem Poetry-Slam endet am Samstag, 25. April (20 Uhr), in der Tiefgarage des City-Centers (Eingang Schillerstraße) das Literaturfestival.

Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice (Telefon 0961/85550 und 09621/306230) sowie unter www.nt-ticket.de

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.weidener-literaturtage.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.