Kunstausstellung von Rita Beutler in der Regionalbibliothek
Mit Bildern Freude bereiten

Federvieh, Kinder und die Natur haben es der Neustädter Malerin Rita Beutler besonders angetan. Zu sehen sind ihre Werke noch bis Ende August in der Regionalbibliothek. Bild: hfz

Rita Beutler, geboren 1941 in Neustadt, entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für das Malen. Doch verwirklichen und weiterbilden konnte sie sich erst im Ruhestand mit Kursen beim Berliner Künstler Andreas Matern, bei Ernst Landgraf und seit 2007 beim Neustädter Künstler Ernst Uman in der VHS Vohenstrauß. Ihre Bilder sind bis Ende August in einer Ausstellung in der Regionalbibliothek zu sehen.

Rita Beutler malt bevorzugt mit Aquarellfarben. Sie ist Mitglied des Arbeitskreises Kunst des Oberpfalzvereins Neustadt und im Oberpfälzer Kunstverein Weiden. Ihre große Zuneigung gilt neben Kinderbildern dem Federvieh, Blumen und Landschaften. Jedes Jahr präsentiert sie sich bei Gemeinschafts- und Einzelausstellungen unter ihrem Motto: "Den Menschen mit Bildern Freude bereiten".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.