Mehr als 90 Fotos von 23 Fotoclubs ausgestellt
Mit Morgenrot auf Platz eins

Rainer Rosenau (Dritter von links) sicherte sich mit dem Foto "Morgenrot im Spätherbst" den ersten Platz im eigens vom Oberpfalznetz des Medienhauses "Der neue Tag" ausgelobten Fotowettbewerb. Zweiter wurde Georg Neumann (Zweiter von links), Dritter Thomas Würl (Dritter von rechts). Norbert Schmieglitz (links), Leonhard Brenner (Zweiter von rechts) und Uwe Fröhlich (rechts) zeichneten die Sieger aus. Bild: Kunz
Weiden. (uz) Während sich in den oberen Geschossen die Massen um die Stände der Anbieter schoben, zeigten im Untergeschoss der Max-Reger-Halle 23 Fotoclubs aus der Oberpfalz, aus Niederbayern, Ober- und Mittelfranken ihre besten Arbeiten des vergangenen Jahres. Eine unabhängige Jury wählte unter den 92 ausgestellten Bildern die überzeugendsten aus. Die Siegerehrung nahmen der Pressesprecher der Stadt Weiden, Norbert Schmieglitz, der ehemalige Landesvorsitzende des Deutschen Verbandes für Fotografie, Klaus Wöhner, sowie Leonhard Brenner und Uwe Fröhlich vom Brenner Foto-Versand vor.

In dem vom Oberpfalznetz des Medienhauses "Der neue Tag" eigens ausgelobten Fotowettbewerb unter dem Motto "Herbst in der Oberpfalz" siegte Rainer Rosenau aus Weiden mit dem Titel "Morgenrot im Spätherbst". Auf Platz zwei landete Georg Neumann aus Reuth mit seinem "Morgendlichen Nebelmeer". Dritter wurde der Tirschenreuther Thomas Würl mit dem "Altmugler Wasserfall". Alle Bilder sind noch bis Mitte Januar im Untergeschoss zu bewundern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.