Noch bis Donnerstag
Große Auftritte für kleine Künstler

"Musik muss in die Welt getragen werden": Unter diesem Motto zeigten die Schüler der privaten Musikschule Skutella beim ersten Vorspielnachmittag ihr Können, begeisterten dabei auch ihre Lehrer Theresa, Janusz und Christoph Skutella. Mit Klavier, Keyboard, Akkordeon, Gitarre, Querflöte, Blockflöte, Violine und Violoncello wurden Werke von Klassik bis Moderne musiziert. Wer Interesse hat, kann bis einschließlich Donnerstag jeweils um 17 Uhr den jungen Künstlern zuhören. Als kleine Belohnung erhielten die Schüler schon mal eine Max-Reger-Notentasche mit süßem Inhalt. Bild: Kunz

Weitere Beiträge zu den Themen: Vorspielnachmittag (7)Musikschule Skutella (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.