Pianist Bernd Glemser am 11. März in Weiden -– Karten zu gewinnen
Romantisch und anspruchsvoll

Bernd Glemser zählt zu den großen deutschen Pianisten. Warum, das wird er am 11. März in der Max-Reger-Halle zeigen. Bild: hfz/Werner Kmetitsch

Einen der großen deutschen Pianisten holt der Förderkreis für Kammermusik nach Weiden: Bernd Glemser, Preisträger von 17 Klavierwettbewerben. Er hat rund 35 CDs eingespielt und wirkte bei unzähligen Radio- und Fernsehproduktionen mit. Außerdem ist er Professor in Würzburg, gibt Meisterkurse und macht mit vielen befreundeten Kollegen Kammermusik.

In Weiden spielt er ein anspruchsvolles romantisches Programm mit Werken von Johannes Brahms (6 Klavierstücke op. 118), Franz Schubert (Wanderer-Fantasie C-Dur op. 15 D 760) und Frédéric Chopin (Sonate Nr. 3 h-moll op. 58). Das Konzert beginnt am Freitag, 11. März, um 20 Uhr in der Max-Reger-Halle. Karten ab 20 Euro gibt es beim NT-Ticketschalter, Telefon 0961/85-550, oder auf www.nt-ticket.de.

Außerdem verlosen wir drei Mal zwei Karten. Wer an der Verlosung teilnehmen will, ruft unter der Nummer 01378 08 40 16 28 an und spricht das Stichwort "Piano", Name, Adresse und Telefonnummer aufs Band. Jeder Anruf aus dem Festnetz kostet 0,50 Euro (Mobilfunkpreise können abweichen). Der Anschluss ist bis Donnerstag, 3. März, 10.30 Uhr, geschaltet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Medienhauses und ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen.

Die Gewinner erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden. Viel Glück bei der Verlosung!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.