Regensburger Domspatzen besuchen am 20. September Weiden

Regensburger Domspatzen besuchen am 20. September Weiden (nt/az) 20 Jahre gibt es den Förderkreis für Kirchenmusik St. Josef Weiden: Mit einem Konzert wird das Jubiläum am Sonntag, 20. September, gefeiert. Im Januar 1995 wurde der Förderkreis ins Leben gerufen mit der Aufgabe, kirchenmusikalische Veranstaltungen auch außerhalb des liturgischen Rahmens zu fördern. Zum Jubiläum reisen extra die Regensburger Domspatzen an. In der Josefskirche in Weiden gastiert der Chor am Sonntag, 20. September, um 19.3
(nt/az) 20 Jahre gibt es den Förderkreis für Kirchenmusik St. Josef Weiden: Mit einem Konzert wird das Jubiläum am Sonntag, 20. September, gefeiert. Im Januar 1995 wurde der Förderkreis ins Leben gerufen mit der Aufgabe, kirchenmusikalische Veranstaltungen auch außerhalb des liturgischen Rahmens zu fördern. Zum Jubiläum reisen extra die Regensburger Domspatzen an. In der Josefskirche in Weiden gastiert der Chor am Sonntag, 20. September, um 19.30 Uhr. Unter Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner werden Werke von Tomás Luis de Victoria, Orlando di Lasso, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Enjott Schneider, Max Eham, Józef Swider, Fritz Schieri, Michael Haller, Maurice Duruflé und Karl Norbert Schmid aufgeführt. In der Pause spielen Domspatzen Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und Jean Langlais. Für das Konzert werden die Sitzplätze in der Josefskirche nummeriert. Karten gibt es im Pfarrbüro, Telefon 0961/390830, und in der Buchhandlung Rupprecht in Weiden, Telefon 0961/482400, oder an der Abendkasse. Bild: Regensburger Domspatzen
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.