Sonderkonzert zum Reger-Todestag
Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks kommen

Bild: hfz
Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks gastieren bei einem Sonderkonzert anlässlich des 100. Todestag von Max Reger am Samstag, 7. Mai , um 18 Uhr in der Weidener Max-Reger-Halle. Zur hören sind: Johannes Brahms: "Tragische Ouvertüre" op. 81; Max Reger: Requiem für Bariton, Chor und Orchester (nach Hebbel) op. 144b; Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90; Johannes Brahms: "Schicksalslied" für Chor und Orchester (nach Hölderlin) op. 54. Die Besucher erwartet ein Konzert von allerhöchstem Rang. Karten gibt es bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie online auf www.nt-ticket.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.