"tangoprojekt 5" am 25. Oktober in Augustin
"Bibi" singt Piazzolla

Jetzt tanzen sie sogar mit Gesang an: Keine Geringere als Andrea "Bibi" Bibel nimmt beim "tangoprojekt 5" das Mikro in die Hand. Demnächst auch in Weiden. Am Samstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr spielt das erweiterte Ensemble in Augustin.

Im Kern besteht "tangoprojekt5" aus Johanna Luther (Violine), Janusz Skutella (Violoncello), Hans Joachim Grajer (Klavier) und Klaus Luther (Gitarre). Eine Besetzung, die auch schon von Aldo Pagani Lob in höchsten Tönen einheimste. Laut Pagani, Produzent und Verleger von Astor Piazzolla, nehmen sich die Weidener auf deren CD "estaciones" der Werke des berühmten Argentiniers an, "ohne sich von ihrem Geist zu entfernen".

Mit Andrea Bibel arbeiten sie zusammen, um Astor Piazzollas Chansons wie "Oblivion", "Balada para un Loco" und " Libertango" auf der Bühne präsentieren zu können. Am Freitag, 24. Oktober, um 20 Uhr steht bereits ein Konzert in der "Historischen Druckerei Seidel" in Sulzbach-Rosenberg an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.