Verkaufsschlager

Erst im Oktober 2015 in Weiden und schon ein Renner im Weihnachtsgeschäft: Sascha Grammel und Schildkröte Josie, eine von mehreren Figuren, mit denen der Berliner in TV-Shows Riesenerfolge feiert. Bei RTL zeigte der Bambi-Preisträger 2013 ein abendfüllendes Soloprogramm.

Eine Schildkröte stiehlt allen die Schau. Bauchredner Sascha Grammel und seine Handpuppe sind einer der Verkaufsschlager am NT-Ticketschalter, obwohl ihr Gastspiel in der Mehrzweckhalle erst im Oktober über die Bühne geht

(ca) Tickets als Weihnachtsgeschenk - das ist ein Dauerbrenner. Am Schalter im Medienhaus "Der neue Tag" wandern zurzeit Eintrittskarten über die Theke, die sich an Heiligabend unterm Christbaum wiederfinden. Sehr beliebt und fast ausverkauft: das Weihnachtskonzert der "Paldauer" am Zweiten Feiertag. "Gefragt wie sonstwas" ist nach Auskunft von NT-Mitarbeiterin Samara Gebhard außerdem der "Moscow-Circus on Ice" , der am 14. Januar in der Hans-Schröpf-Arena gastiert. Und auch Karten für diedrei Vorstellungen der "Traumfabrik" zum Jahresbeginn finden sehr guten Absatz.

Der Veranstaltungskalender für 2015 füllt sich. Im Februar reihen sich zahlreiche Musical-Vorstellungen und Cover-Shows in der Max-Reger-Halle: "Abba Gold" (22. Januar), "Die Nacht der Musicals" (11. März), "One Night of Queen" (3. Februar), "Yesterday - das Beatles-Musical" (21. Februar), "Sissi" (17. Februar) und das "Bee-Gees-Musical" (23. März).

Drei interessante Gastspiele birgt der Juni: Rainhard Fendrich gibt am 25. Juni ein Unplugged-Konzert in der Max-Reger-Halle, für das laut Samara Gebhard jetzt schon gut Karten gekauft werden. Auch die Klufti-Autoren Klüpfel & Kobr sollen die Max-Reger-Halle füllen. Die Allgäuer kommen am 22. Juni. Am 14. Juni gehört die Bühne dann - mal wieder - einem Bauchredner: Sebastian Reich (bekannt vom Veitshöchheimer Fasching) lässt seine Amanda plaudern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.