Viel Lärm um nix
Hubert Treml als Shakespeare

Viel Lärm um nix: Hubert Treml gibt sich am Donnerstag, 2. Juni , um 20 Uhr im Innenhof der Weidener Regionalbibliothek die Ehre. Der Oberpfälzer Künstler hat das Shakespeare-Jahr zum Anlass genommen, bekannte und weniger bekannte Werke ins Bayerische zu übersetzen. Dabei hat er sogar eine neue Stilform erarbeitet - das oberpfälzische Sonett. Im Innenhof der Regionalbibliothek präsentiert er ein Potpourri aus Liedern, Versen und Szenen. Karten für diesen etwas anderen Shakespeare-Abend gibt es bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie online auf www.nt-ticket.de. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.