10. "Santa-Claus-Cup" der Militär- und Polizeischützen
Schnelle Schüsse

Beim "Santa-Claus-Cup" schossen sie am besten. Auch Stefan Fuchs (Zweiter von links) hat gut lachen: Er sorgte für eine reibungslose Organisation des Wettkampfes. Bild: R. Kreuzer
Ein kleines Jubiläum: Zum zehnten Mal bat die Schießleistungsgruppe Ostmark (SLG) Weiden im Verband des Bundes der Militär- und Polizeischützen (BDMP) zum Schießen um den "Santa-Claus-Cup", organisiert und geleitet von Vorsitzendem Stefan Fuchs. Michael von Lossow meldete 95 Schützen, die auch aus anderen Verbänden wie dem DSB, BDS und den VdRBw kamen.

Geschossen wurde in sechs Disziplinen: Police Pistol, Police Pistol Optical Sight, NPA-B (Service Pistol), NPA-B OS, Super Magnum und SM OS. "Optical Sight" bedeutet Leuchtpunktvisierung. Zum Einsatz kamen Großkaliber ab 9 Millimeter. "Super Magnum" ist die Königsdisziplin ab Kaliber 44 Magnum. Die Wertung erfolgte nach Leistungsklassen und auch allgemein.

Mit der Einteilung der Startzeiten hatten die Organisatoren einen Kraftakt zu bewältigen, da viele Schützen aus großen Entfernungen anreisten und oftmals an allen sechs Disziplinen teilnahmen. An zwei Tagen schossen sie aus den Distanzen 25, 20, 15 und 10 Meter. Auf zwei sich wegdrehenden Scheiben wurden sechs Schuss in sechs Sekunden abgegeben. Möglich waren auch dreimal zwei Schuss in jeweils zwei Sekunden.

Stefan Fuchs dankte bei der Siegerehrung seinem Team, für das es eine immense Herausforderung gewesen sei, alle Schützen zu beaufsichtigen und die Scheiben absolut fehlerfrei auszuwerten. "Die SLG hat viele neue Mitglieder, die das erste Mal bei einem so großen Wettkampf dabei waren", freute sich der Vorsitzende. Die drei Erstplatzierten je Disziplin erhielten Medaillen. Außerdem gab es einen Damenpokal - und für jeden Teilnehmer ein großes Stück Geräuchertes.

Die Sieger: Police Pistol: Thomas Vogel (Neumarkt); Police Pistol OS: Hans-Thomas Schmidt (Waldbrunn); Service Pistol: Roman Schneider (Schwandorf); Service Pistol OS: Hans-Thomas Schmidt (Waldbrunn); Super Magnum: Roman Schneider (Schwandorf); Super Magnum OS: Marcelo Drigo (Waldbrunn).
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.