12 500 Euro Gesamtschaden bei Unfällen am Dienstag
Zwei Mal kracht es

Zwei Unfälle, 12 500 Euro Schaden, aber immerhin keine Verletzten: So lautet die Bilanz vom Dienstag im Polizeibericht.

Verursacherin im ersten Fall ist eine 75-Jährige. Mit ihrem Opel fuhr sie gegen 16.10 Uhr stadtauswärts auf der Mooslohstraße. Von dort wollte sie nach links in die Tulpenstraße abbiegen, übersah dabei aber das bevorrechtigte Auto einer 32-Jährigen, die von der Parksteiner Straße entgegenkam. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Eine gute Stunde zuvor, um 14.55 Uhr, hatte es bereits einen ähnlichen Unfall gegeben. Eine 22-Jährige bog mit ihrem Ford Fiesta von der Kepler- in die Sintzelstraße. Dabei hätte sie eigentlich "Vorfahrt gewähren" müssen, übersah jedoch den Opel einer 78-Jährigen. Die Folge: ebenfalls ein Zusammenstoß.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.