13 verdiente Spieler des VfB gründen neue Mannschaft
Neu: Alte Herren

Weiden. (kzr) Sie entstammen der ehemaligen Jugend, spielten dann in der 1. Mannschaft des VfB Weiden zusammen, doch weil die Akteure aus Altersgründen hier nicht mehr mitspielen können, gründeten sie nun eine "Alte Herren"-Mannschaft. 13 verdiente Spieler, die ihre Fußballschuhe noch nicht endgültig an den Nagel hängen wollten, haben hier ihre neue fußballerische Heimat gefunden.

AH-Leiter ist Michael Feilhuber, als Spielführer stellt sich Jürgen Strauß zur Verfügung. Mit sechs Feldspielern und einem Torwart wollen die Kicker im kommenden Jahr auf dem Kleinfeld einen Spielbetrieb einrichten. Geplant sind sowohl Freundschaftsspiele als auch die Teilnahme an der Stadtmeisterschaft für AH-Mannschaften im Januar.

Die gesamte Truppe will nun ein Trainingslager in Bodenmais besuchen, um das Zusammenspiel zu üben. Das und die neuen Trainingsanzüge in Rot haben sie selbst finanziert. Hallentraining ist immer donnerstags um 18.30 Uhr in der Turnhalle der Hans-Schelter-Schule, freies Training jeweils freitags um 18 Uhr auf dem Sportplatz, solange das Wetter noch mitspielt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.