2. Bundesliga: Weidener Kegler empfangen alten Widersacher FAF Hirschau
Klarer Favorit im Derby

Stefan Heitzer kommt bei den Weidenern im Derby in Hirschau zum Einsatz. Bild: nor
Im Oberpfalzderby gegen FAF Hirschau peilen die Kegler des SKC Gut Holz SpVgg Weiden den Sprung in das obere Tabellendrittel der 2. Bundesliga Nord-Mitte an. Das Spiel auf den Bahnen der "Keglerklause am Wasserwerk" beginnt am Samstag, 24. Oktober, um 12.30 Uhr.

Die Weidener Gut-Holz-Kegler scheinen mittlerweile in der 2. Bundesliga angekommen zu sein. Nach dem eher bescheidenen Saisonstart ist nach zuletzt zwei siegreichen Spielen ein Aufwärtstrend erkennbar. Vor allem am letzten Wochenende in pfälzischen Mutterstadt zeigten Erben & Co, dass sie auch auswärts bestehen können. Der Erfolg wird aber nur aufgewertet, wenn das Heimspiel gegen den alten Widersacher FAF Hirschau gewonnen wird. Die Kaolinstädter haben nach Rang drei im vorigen Jahr aktuell Ladehemmung. Sie konnten nur eines ihrer bisher vier Spiele gewinnen und liegen am Tabellenende. Die FAFler sind gegen die wiedererstarkten Weidener Außenseiter, wollen aber über eine "taktische Aufstellung" ihre kleine Chance nutzen.

Jan Hautmann, Marcus Gevatter sind bei den Gästen die Stützen der Mannschaft. Und obwohl Manuel Donhauser mit 603 Holz ein überragendes Ergebnis spielte, waren die Hirschauer zuletzt gegen die "Nibelungen" aus Lorsch trotz Heimvorteils bei der 1:7-Niederlage chancenlos. Anders die Gastgeber, die aus Mutterstadt (5:3) die Punkte mit nach Hause nahmen. Zwar blieben Jonas Urban (511) und Stefan Schmucker (498) unter ihren Möglichkeiten, aber ein über sich hinauswachsender Markus Schanderl holte mit 595 Holz die Punkte, die für den Gesamtsieg ausschlaggebend waren.

Der Matchwinner von Mutterstadt zählt auch gegen Hirschau zum Aufgebot. Jonas Urban und Thomas Immer werden in der Landesliga-Mannschaft eingesetzt, so dass Manfred Ziegler und Stefan Heitzer zu einem weiteren Zweitliga-Einsatz kommen. Gert Erben, Michael Gesierich und Stefan Schmucker komplettieren das Team.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.