2000 Brillen und ein Scheck für Uganda

2000 Brillen und ein Scheck für Uganda (nib) Mehr als 2000 gut erhaltene Brillen haben die KAB-Ortsverbände Neunburg, Schwandorf St. Paul und Dürnsricht-Wolfring zusammengetragen. Nach einer Grundreinigung, dem Vermessen und der Aufbereitung werden sie nach Uganda versandt und dort in Krankenstationen an Bedürftige weitergegeben. Über mehrere Monaten beteiligten sich Mitglieder der KAB an dieser Aktion. Die Vertreter der drei Ortsverbände übergaben die Brillen an den Vertreter des Diözesanverbands, Bert
Mehr als 2000 gut erhaltene Brillen haben die KAB-Ortsverbände Neunburg, Schwandorf St. Paul und Dürnsricht-Wolfring zusammengetragen. Nach einer Grundreinigung, dem Vermessen und der Aufbereitung werden sie nach Uganda versandt und dort in Krankenstationen an Bedürftige weitergegeben. Über mehrere Monaten beteiligten sich Mitglieder der KAB an dieser Aktion. Die Vertreter der drei Ortsverbände übergaben die Brillen an den Vertreter des Diözesanverbands, Berthold Schwarzer. - Die Sitzung in Wolfring nutzte der Vorsitzende des KAB-Kreisverbands Schwandorf, Franz Pointl, um einen Scheck über 300 Euro für den Ausschuss Internationale Solidarität zu überreichen. Das Geld geht ebenfalls nach Uganda, wo die KAB im Bistum Masaka ein Waisenhaus, eine Schule und Lehrwerkstätten aufgebaut hat. Bild: nib
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.