22 Bienenstöcke vernichtet
Polizeibericht

Neukirchen/Holnstein. (blm) Gleich 22 Bienenvölker waren vom Werk eines Naturfrevlers betroffen, der sich vermutlich in der Nacht zum Mittwoch oder Donnerstag an dem Bienenstand in einem Waldstück an der Kreisstraße AS 37 (unweit des Ortseingangs Holnstein) zu schaffen machte. Er öffnete die Bienenkästen und stieß sie um. In fast allen Fällen ging die für das Überleben des Volkes wichtige Königin aus dem Stock verloren. Zudem wurden die Behältnisse mit Dieselkraftstoff übergossen. Durch die Tat entstand dem Imker ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise zu diesem Frevel nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter Telefon 09661/87440 entgegen.

Neukirchen

Wehr ehrt Mitglieder

Holnstein-Mittelreinbach. Die Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach lädt am Samstag, 15. November, um 19 Uhr zum Kameradschaftsabend mit Ehrungen ins Gasthaus Sendelbeck ein.

Versammlung der St.-Martin-Freunde

Neukirchen/Ermhof. Der Förderverein Freunde von St. Martin Ermhof lädt für Freitag, 28. November, zur Jahres-Mitgliederversammlung ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen der Vorstandschaft und der Jahresrückblick. Ein Tonbild über Aktivitäten des abgelaufenen Jahres und aus früherer Zeit runden das Programm ab. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Kernhaus des katholischen Pfarrzentrums an der Hauptstraße in Neukirchen.

Königstein

Volkstrauertag

Königstein. Die Aufstellung der Vereine zur Gedenkstunde am Volkstrauertag am Sonntag ist um 8 Uhr am Rathaus. Abmarsch zur katholischen Kirche ist um 8.15 Uhr, Beginn des Gottesdienstes 8.30 Uhr. Nach dem Gottesdienst startet der Trauermarsch zum Kriegerdenkmal. Der evangelische Gottesdienst beginnt ebenfalls um 8.30 Uhr. Die Aufstellung der Vereine in Kürmreuth erfolgt um 13.45 Uhr bei der ehemaligen Raiffeisenbank. Die Trauerfeier beginnt um 14 Uhr.

Basenfasten

Königstein. Basenfasten ist eine sanfte und wirkungsvolle Fastenmethode, die dem Körper in erster Linie beim Entsäuern hilft. Die Volkshochschule bietet zu diesem Thema am 20. November einen Vortrag in der Schule Königstein von 19.30 bis 21 Uhr an.

Die Kursgebühr beträgt 5 Euro. Anmeldeschluss ist der 17. November. Anmeldungen bei Margit Bunzel unter 09665/8496 oder margit.bunzel@arcor.de.

Besichtigung des Dachbodenausbaus

Kürmreuth. Die Feuerwehr Kürmreuth-Hannesreuth lädt am Sonntag nach dem Gedenken am Ehrenmal und dem anschließenden Friedhofsgang, zu Kaffee und Kuchen ins Kürmreuther Schulhaus ein. Es kann der gemeinsame Dachbodenausbau der Feuerwehr Kürmreuth-Hannesreuth und der Barfuß-Tramps besichtigt werden. Außerdem wird über den Defibrillator informiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.