30 Euro pro Jahr

Kämmerin Bettina Tontch rechnete es nach der Stadtratssitzung ganz genau aus. Einen durchschnittlichen Verbrauch vorausgesetzt, muss jeder Schnaittenbacher ab Januar für Brauch- und Abwasser rund 30 Euro pro Jahr mehr bezahlen. Auf einen Vier-Personen-Haushalt kämen demnach 120 Euro im Jahr zu, also zehn Euro pro Monat. (tk)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.