450 Mädchen und Jungen treten beim Crosslauf auf dem DJK-Gelände gegeneinander an - Duelle im ...
Schüler kämpfen sich durch Geländeparcours

Beim Crosslauf mussten die Mädchen auch die Sandgrube überwinden. Bild: Götz
Lokales
Weiden in der Oberpfalz
18.10.2014
324
0
Großer Ansturm herrschte auf dem Vereinsgelände der DJK Weiden: Rund 450 junge Sportler aus den Schulen der Stadt Weiden und des Landkreises Neustadt/WN duellierten sich beim Crosslauf des Schulamtsbezirks. "Wir wollen den Mädchen und Jungen zeigen, wie wichtig der Sport ist", erklärte Ernst Werner, Vorsitzender des Arbeitskreises für Sport in Schule und Verein. Zusammen mit Christian Buschek von der Hans-Scholl-Realschule und Ramon Gomez-Islinger hatte er die Veranstaltung organisiert.

Auf dem Geländeparcours liefen die Schüler auf der Aschenbahn und dem Rasen. Dabei mussten sie kleine Hindernisse überwinden und Richtungswechsel bewältigen. Dabei traten die Schüler in Mannschaften an. Ganz vorne in die Siegerliste trugen sich ein:

Schülern U 12 (ein Kilometer)

1. "Catch Us If You Can" vom Augustinus-Gymnasium (AGW): Aaron Mutterer, Pius Parthon, Simon Frank, Sebastian Rathgeber; 2. "No Name" von der Hans-Scholl-Realschule (HSR) Paul Lehmann, Johannes Rötzer, Simon Hierlod, Christoph Schieder; 3. "Zottbach" von der Zottbachschule Pleystein: Yannick Friedl, Kevin Zetzl, Benny Reber, Hannes Zetzl.

Schülerinnen U 12 (ein Kilometer)

1. "Die Zuckerschnecken" vom AGW: Sophie Parton, Johanna Hang, Lea Müller, Zoe Ruppert: 2. "Die Fünf" von der Sophie-Scholl-Realschule (SSR): Katherina Kaufmann, Miriam Reisnecker, Alisha Janner, Julia Dippold; 3 "Pesta-Lions" von der Pestalozzi-Mittelschule: Esther Bergmann, Adina Fischer, Fabienne Pikarski, Angetri Samuel.

Schüler U 14 (zwei Kilometer)

1. "Kepler 4" vom Kepler-Gymnasium: 1. Quentin Azman, Max Prem, Erik Thalhauser, Carsten Kellner; 2. "SpVgg" von der HSR: Patrick Klein, Toni Hinz, Fabian Seibel, Julian Brünsch; 3. "Mittelschule Neustadt 5": Dennis Girke, Robert Glaser, Alexander Mell, Sebastian Mathes.

Schülerinnen U 14 (zwei Kilometer)

1. "Modus Hayvan" von der SSR: Aleria Meiler, Laura Hummer, Samantha Hecht, Laura Hofstetter; 2 "AGW-Zwerge": Jil Völkl, Hannah Wittmann, Lena Todorovic, Susann Grochowina; 3. "Kepler 2": Johanna Pöllath, Rebecca Reich, Franziska Sammet, Lillien Köppel.

Schüler U 16 (drei Kilometer)

1. "Die schnelle Truppe" vom Augustinus-Gymnasium: Nicolas Smith, Phillip Parton, Johannes Rolf, Nils Baldauf; 2. "Kepler 6": Kester Baierl, Konrad Walterscheid-Müller, Uli Räth, Leopold Steinsdörfer; 3. "Gustl Lang I": Lukas Trisl, Nico Brandt, Philipp Karchs, Alexander Sparrer.

Schülerinnen U 16 (drei Kilometer)

1. "Abi 2017/2018" vom Augustinus-Gymnasium: Nadja Spiegelsberger, Julia Vörk, Luisa Fritsch, Norina Frischholz; 2. "Kepler 3": Julia Schraml, Theresa Reichel, Luisa Ruhland, Antonia Wechsler; 3. "Die Schnellen" von der SSR: Sarah Wolf, Vanessa Wagner, Susanna Hirmer, Lara Bertelshofer.

Schüler 18 (drei Kilometer)

1. "Pest-Champions" von der Pestalozzi-Mittelschule: Michael Kraus, Marco Schönig, Michael Hammer, Patrick Schwarzmeier; 2. "Gustl Lang II": Konstantinos Lazogiannis, Benedikt Hösl, David Weiss, Nico Argauer; 3. "Gymnasium Neustadt 2": Niels Schäffler, Jannik Hecht, Daniel Mathy, Adrian Bäumler.

Schülerinnen 18 (drei Kilometer)

"U-18-Sophie": Anna-Lena Stifter, Anna Bergmann, Nadja Kayser, Lena Zaraba; 2. "Neustadt 3" vom Gymnasium Neustadt: Michaels Hecht, Katharina Schulz, Lisa-Maria Franz, Häupler 7:48.4; 3. "Elly 2": Julia Oelmann, Janna Strigl, Franziska Schinberger, Julia Kirchner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.