Abc-Schützen pflanzen Baum
Hirschau

Ehenfeld. (ind) Das neue Schuljahr beginnt für die Ehenfelder Lehrer mit der Konferenz am Montag, 14. September, um 14 Uhr. Alle Schüler treffen sich am Dienstag, 15. September, um 8 Uhr in der Schule. Die Abc-Schützen starten mit einer Pflanzaktion. Das Bäumchen soll sie an ihren wichtigen Tag der Einschulung erinnern, mit den Schülern mitwachsen und von ihnen selbst gepflegt werden. Die Einschüler werden von Bürgermeister Hermann Falk und Rektor Hans Meindl begrüßt. Die gesamte Schulfamilie, auch die Klasse 3/4, nimmt daran teil. Anschließend dürfen die Eltern der Schulanfänger für wichtige Informationen kurz mit in das Klassenzimmer gehen. Um 10 Uhr beginnt für alle Kinder, Eltern und Verwandten der Anfangsgottesdienst in der Pfarrkirche. Danach ist Unterrichtsschluss. Am Mittwoch, 16. September, endet der Unterricht um 12.15 Uhr.

Bei den Lehrern gibt es einige Veränderungen an der Ehenfelder Schule. Die Klasse 1/2 führt weiterhin Michaela Grünwald, die Klasse 3/4 unterrichtet Susanne Kasberger. Als weitere Lehrer sind Johanna Ertl, Hammer-Butzkamm und Irmgard Luber an der Schule tätig.

Gemeinsam zum Mausberg pilgern

Hirschau. (u) Seit über 300 Jahren gibt es auf dem Mausberg in Gebenbach eine Wallfahrt. Die Pfarreien Mariä Himmelfahrt und St. Michael Ehenfeld machen sich morgen auf den 7,2 Kilometer langen Weg dorthin. Abmarsch ist unter Leitung von Wolfgang Weih um 8 Uhr vom Bischof-Bösl-Platz bei der Pfarrkirche. Um 10 Uhr wird der Festgottesdienst besucht. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Gebenbacher Blasmusik.

Nützliches für Baby und Kind

Ehenfeld. Die Mutter-Kind-Gruppe Kleine Strolche Ehenfeld veranstaltet am Sonntag, 27. September, von 14 bis 15.30 Uhr im Pfarrheim einen Herbst- und Winterbasar. Angeboten werden Baby- und Kinderkleidung sowie Spielsachen, Kinderwagen, Babyausstattung, Wintersportartikel und vieles mehr, jedoch keine Unterwäsche. Während des Verkaufs gibt es Kaffee und Kuchen. Die Waren werden angenommen am Samstag, 26. September, von 15 bis 16 Uhr. Die Artikel müssen mit einem Etikett mit Nummer, Bezeichnung, Größe und Preis (in 50-Cent-Schritten) versehen und mit einer Nadel gesichert sein. Nummern und Infos unter 09622/70 35 24 und 09628/13 96. Die nicht verkauften Waren können am Sonntag, 27. September, von 17 bis 17.30 Uhr abgeholt werden. 15 Prozent des Verkaufserlöses werden einbehalten.

Kurse

Freudenberg

Mutter-/Vater-Kind-Turnen

Kurs 1: ab Montag, 21. September, 15.30 Uhr, Kurs 2: ab Donnerstag, 24. September, 15.30 Uhr.

Beide VHS-Kurse in der Schulturnhalle Freudenberg, zehn Nachmittage, Gebühr: 24 Euro. Anmeldung bei der Gemeinde Freudenberg, Ulrike Heldmann (09627/9 21 00 oder poststelle@gemeinde-freudenberg.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.