Abschluss der Kinderbibelwoche
Hirschau

Hirschau. (u) "Jona - alleine kommst Du nicht weiter", unter diesem Motto trafen sich seit Dienstag die Kinder der Grundschulen Hirschau und Ehenfeld unter Leitung von Gemeindereferentin Sonja Finsterer täglich von 14.30 bis 17 Uhr im Pfarrheim zu den Veranstaltungen der Kinderbibelwoche. Biblische Szenen wurden nachgespielt, es wurde gesungen, gemalt, gebastelt und gemeinsam gegessen. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe wird heute um 17 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ein Wortgottesdienst gefeiert, zu dem alle Pfarrangehörigen eingeladen sind.

"Wunden heilen" mit dem VdK

Hirschau. (u) Der VdK-Ortsverband beteiligt sich aktiv an der VdK-Sammelaktion "Helft Wunden heilen". Bis Sonntag, 16. November, sind Mitglieder von Haus zu Haus unterwegs und bitten um Spenden. Diese kommen ausschließlich bedürftigen Menschen zugute, die auf fremde Hilfe angewiesen sind.

Mit den Geldern unterstützt der VdK Bayern sowohl landesweite Projekte als auch Angebote vor Ort. Das kann unbürokratische Hilfe für Menschen in Not sein, eine kleine Auszeit im Alltag für Familien mit behinderten Kindern, eine Chance für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, beruflich wieder Fuß zu fassen, oder die stundenweise Entlastung von pflegenden Angehörigen.

Der VdK weist darauf hin, dass die Sammler einen vom VdK-Ortsverband ausgestellten Ausweis sowie Personalausweis oder Reisepass mit sich führen und auf Wunsch vorzeigen.

Fensterbach Holzbildhauer stellt aus

Dürnsricht. (nib) Eine Ausstellung mit Werken des Kümmersbrucker Holzbildhauers Wolfgang Kellner wird eröffnet am Sonntag, 2. November, um 15 Uhr im Vitalzentrum beim Winter. Kellner ist Autodidakt und beschreibt seine Arbeit "als Weg zu sich, man erforscht sich bei diesem Tun selbst". Er will die Besucher ermuntern, dies selbst ebenfalls zu tun. Bei der Vernissage gibt es Kaffee und Kuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.