Adventsfeier des Frauenkreises
Birgland

Schwend. Der Frauenkreis Birgland veranstaltet am Donnerstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr eine Adventsfeier mit besinnlichen Texten und Weihnachtsliedern um Gemeindehaus Schwend. Es wird darum gebeten, Plätzchen oder Gebäck mitzubringen, wovon ein Teil, wie jedes Jahr, an die Löw'sche Einrichtung geht.

Ausschusssitzung des SK Fürnried

Fürnried. Zur 5. Ausschusssitzung des SK Fürnried lädt die Vorstandschaft alle Mitglieder ein. Termin ist am Sonntag, 21. Dezember, um 19 Uhr im Vereinslokal Laurer in Fürnried.

Hersbruck

Foto-Wettbewerb

Hersbruck. Vor den Augen, in naher Ferne: Zum Thema: Landschaften. Weidetiere. Menschen sucht das Deutsche Hirtenmuseum Hersbruck Fotografien, die sich mit dem Hirtenwesen beschäftigen. Die besten Bilder werden später in einer Sonderausstellung im Januar gezeigt. Seit mehr als 80 Jahren gilt das Hirtenmuseum Hersbruck als das Zentrum der Hirtenkultur in Deutschland. Durch seine weitgehend traditionellen Exponate aus vielen Ländern weltweit kann es als einzigartig angesehen werden.

Einsendeschluss der Bilder ist der 7. Januar. Für die Bewerbung werden drei Arbeiten in der Größe DIN A 4 beziehungsweise 20 x 30 cm als Fotoabzug/Druck oder in digitaler Form erwünscht, erforderlich ist jedoch eine Größenangabe für das in der Ausstellung geplante Format.

Eine Jury wählt unter den Einsendungen rund 50 Arbeiten aus, die dann in einer Sonderausstellung im Hirtenmuseum Hersbruck präsentiert werden. Benachrichtigung der ausgewählten Teilnehmer erfolgt bis 12. Januar. Ausstellungseröffnung ist Donnerstag, 29. Januar, mit Preisverleihung: 1. Preis 500 Euro, 2. Preis 300 Euro und 3. Preis 200 Euro. Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Homepage www.deutsches-hirtenmuseum.de oder direkt beim Veranstalter: Deutsches Hirtenmuseum Hersbruck, Ingrid M. Pflaum, Eisenhüttlein 7, 91217 Hersbruck; Telefon 09151/2161, E-Mail: i.pflaum@hersbruck.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.