Adventssingen in der Pfarrkirche
Hirschau

Hirschau. (u) Die katholische Pfarrgemeinde und der Frauenbund laden für den zweiten Adventssonntag, 6. Dezember, um 15.30 Uhr zum Adventssingen in die Pfarrkirche ein. Diakon Richard Sellmeyer ist der Organisator. Das rund einstündige Programm wird gestaltet von den Ehenfelder Sängern, dem Orchester des Musikzugs der Stadt, der Klangbrettgruppe der Caritas-Sozialstation und dem Gemischten Chor des Gesangvereins 1860. Der Eintritt ist frei, Spenden sind für die Sozialstation bestimmt. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Mangelernährung im Alter erkennen

Hirschau. (u) Die Caritas-Sozialstation bietet heute um 14 Uhr im Unterrichtssaal des Stationsgebäudes (Marienstraße 2) einen Vortrag zum Thema "Mangelernährung im Alter - erkennen, reagieren, Maßnahmen einleiten" an. Referentin ist die Fachschwester für klinische Ernährung Heidi Flierl-Eckl. Anschließend besteht zur Diskussion Gelegenheit. Die Bevölkerung ist eingeladen, insbesondere alle Angehörigen von dementiell Erkrankten.

23 Krippen sind zu bewundern

Hirschau. (u) Zum 19. Mal präsentiert der CSU-Ortsverband am ersten Adventswochenende beim Hirschauer Weihnachtsmarkt im Erdgeschoss des Rathauses eine Krippenschau. Acht Aussteller haben bei Organisator Martin Merkl ihre Teilnahme angemeldet. Darunter sind Neulinge, die erstmals eine Krippe gefertigt haben, genauso vertreten wie eine Krippenbaumeisterin. Die Krippenfreunde bauen insgesamt 23 Krippen auf - die kleinste ist gerade einmal 20 mal 30 Zentimeter groß, die größte 180 mal 90 Zentimeter. Zu sehen sind heimatliche Krippen genauso wie alpenländische und orientalische. Am Samstag, 28. November, ist die Ausstellung von 14 bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag, 29. November, von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Etwaige Spenden gehen an die Caritas-Sozialstation. Mit dem Geld soll bedürftigen Hirschauern die Fahrt nach Amberg zur Tafel finanziert werden.

Züchter zeigen ihre Kaninchen

Hirschau. (u) Der Kaninchenzuchtverein B 747 veranstaltet am ersten Adventswochenende im ehemaligen Bauhof in der Hirschengasse eine Lokalschau. Im Anschluss an die Eröffnung des Weihnachtsmarkts um 14 Uhr gibt Bürgermeister Hermann Falk am Samstag, 28. November, die Ausstellung frei. Am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. November, von 10 bis 17 Uhr sind im alten Bauhof rund 50 zu sieben Rassen gehörende Tiere aller Größen zu bewundern. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Fensterbach Nikolaus kommt zum Adventsmarkt

Högling. Der Adventsmarkt ist in Högling am Samstag, 28. November, ab 15 Uhr. Um 16 Uhr beginnt ein Familiengottesdienst in der Margaretenkirche, später schaut auch der Nikolaus vorbei. Ein Arbeitseinsatz zum Aufbau ist am Freitag, 27. November, ab 13 Uhr. Dazu werden viele Helfer benötigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.