Ältestes Mitglied feiert den 92sten
Leute

Für die Wehr gratulierten Ernst Greiner (links), Vorsitzender Rudi Kreis und Kommandant Martin Graf (von rechts) dem Jubilar Hans Grabs. Bild: ror
Trauschendorf. (ror) Wer es nicht weiß, kann es kaum glauben: Fit und flott wie eh und je feierte Hans Grabs seinen 92. Geburtstag. Neben seiner Familie gratulierte auch die Vorstandschaft der Muglhofer Feuerwehr. Dort ist er das älteste Mitglied und kann auch die meisten Mitgliedsjahre vorweisen. Hans Grabs zeigt nach wie vor großes Interesse am Vereinsgeschehen, freute sich Vorsitzender Rudi Kreis . Er überbrachte mit Kommandant Martin Graf und Ehrenvorsitzendem Ernst Greiner die Glückwünsche.

Der gebürtige Schlesier Hans Grabs wurde im 2. Weltkrieg von den Amerikanern gefangen genommen. Nach seiner Entlassung konnte er nicht mehr in seine Heimat zurück und lebte zusammen mit seiner Familie zunächst in Rötz. 1955 übernahm er eine Hofstelle in Trauschendorf. Den Betrieb stellte er in den 70er Jahren auf Hybridschweinezucht um. Aus der Ehe mit seiner inzwischen verstorbenen Frau gingen vier Kinder hervor. Besondere Freude machen ihm seine vier Enkel und drei Urenkel.

Polizeibericht

Drei Einbrüche

Weiden. Über ein gekipptes Fenster im Erdgeschoß drang ein Einbrecher in der Nacht zum Sonntag zwischen 18 und 0.10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus im Weidener Osten ein. Von der Wohnung aus gelangte er nach den Ermittlungen der Polizei ins Treppenhaus und brach dort die Türen von zwei weiteren Wohnungen auf. Alle drei Wohnungen wurden durchwühlt. Der Unbekannte ließt Elektronikartikel und Bargeld im unteren vierstelligen Bereich mitgehen. Hinweise unter Telefon 0961/401 321.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.