Africa-Luz hilft Erdbebenopfern
Im Blickpunkt

Amberg-Sulzbach. (u) Die vom Hirschauer Augenarzt Dieter Dausch gegründete Hilfsorganisation Africa Luz Deutschland engagiert sich seit dem Jahr 2000 auch in Nepal. In dem von einer Erdbebenkatastrophe heimgesuchten Land konnte Bärbel Birner Telefonkontakt zu Sher Kintzl-Bahadur aufnehmen. Nach seinen Worten herrscht in Kathmandu das totale Chaos. Es liege alles in Trümmern. Laut Kintzl-Bahadur sind aber sowohl das Dr.-Dausch-Kinderhaus als auch das Ambulatorium unversehrt. Da die Straße in Richtung Chitwan-Nationalpark wieder frei ist, organisieren die nepalesischen Freunde Transporte nach Sauraha-Bachjauli. Sie nehmen verletzte Kinder und Erwachsene für das Notfallkrankenhaus mit. Die Helfer wollen die Strecke mehrmals zurücklegen, um möglichst viele Opfer aus Kathmandu herauszubringen. Ein Problem ist aber, dass niemand weiß, wie lange man noch Diesel tanken kann. Folgende Africa-Luz-Spendenkonten sind eingerichtet:

Sparkasse Amberg-Sulzbach Iban: DE65 7525 0000 0200 7997 99 Bic: BYLADEM1ABG

VR-Bank Amberg Iban: DE92 7529 0000 0006 4939 39, Bic: GENODEF1AMV,

Raiffeisenbank Hirschau Iban: DE87 7606 9486 0000 0801 01, Bic: GENODEF1HSC.

Tipps und Termine

Wandern zu den Vogelstimmen

Amberg-Sulzbach. Der Landesbund für Vogelschutz lädt für das Wochenende zu zwei Vogelstimmenwanderungen ein. Rudolf Leitl stellt Vogelarten vor und erklärt deren "Sprache". Die Wanderungen beginnen um 7 Uhr und dauern etwa zwei Stunden. Die erste ist am Samstag, 2. Mai. Treffpunkt ist am neuen Pavillon in der Vilsaue (Richtung Vilseck/Axtheid-Berg). Die zweite ist am Sonntag, 3. Mai. Treffpunkt ist der Parkplatz am Jugendzentrum Klärwerk in Amberg.

Kurz notiert

Amberg-Sulzbach

Müllabfuhr

Wegen des Maifeiertages verschieben sich Restmüll- und Altpapierabfuhr: Die Tour vom Freitag, 1. Mai, wird am Samstag, 2. Mai, nachgefahren.

FledermaushausHohenburg

Freitag, 1. Mai, Start der Führungssaison. Jeden Freitag ist von 18 bis 20 Uhr geöffnet, bei passendem Wetter auch bis zum Ausflug der Fledermäuse. Ansonsten gibt es Führungen auf Anfrage unter 09626/9 29 97 72.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.