Aliens, Marsmännchen und komische grüne Dinger

Aliens, Marsmännchen und komische grüne Dinger Ein tolles Motto haben sich Schützengesellschaft und Feuerwehr Pursruck für ihren Faschingsball einfallen lassen. Bei einer "Reise durchs Weltall" machten die Besucher Bekanntschaft mit vielen außerirdischen Lebewesen und Bewohnern sämtlicher unbekannter Planeten. Aliens, Marsmännchen und komische grüne Dinger waren dabei. Den Auftakt machten fünf Astronauten, die in einer menschengroßen Rakete mit vielen Licht- und Raucheffekten zum Flug ins Universum star
Ein tolles Motto haben sich Schützengesellschaft und Feuerwehr Pursruck für ihren Faschingsball einfallen lassen. Bei einer "Reise durchs Weltall" machten die Besucher Bekanntschaft mit vielen außerirdischen Lebewesen und Bewohnern sämtlicher unbekannter Planeten. Aliens, Marsmännchen und komische grüne Dinger waren dabei. Den Auftakt machten fünf Astronauten, die in einer menschengroßen Rakete mit vielen Licht- und Raucheffekten zum Flug ins Universum starteten. Nach der Landung erschienen auf der Tanzfläche menschliche Sonnen in langen Gewändern. Die riesigen goldenen Umhänge ließen die Astronauten nach ihrem Tanz verglühen. Der Mann im Mond wagte dann ein Tänzchen mit den Sternen. Die Südwind Buam sorgten mit Rock, Pop, Schlagern und Faschingsgaudi für eine voll besetzte Tanzfläche. Ein weiteres Höhepunkt war der Auftritt einer galaktischen Tanzgruppe. In silberner Bekleidung legten die jungen Damen einen Tanz aufs Parkett. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.