Allerlei Federvieh zu bewundern
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Zu seiner Kaolinpottschau lädt der Geflügelzuchtverein Schnaittenbach-Hirschau für Samstag und Sonntag, 7. und 8. November, in die Erwin-Singer-Halle auf seinem Vereinsgelände in Schnaittenbach hinter dem Naturerlebnisbad ein. Verbunden damit sind eine Gruppenausstellung zusammen mit dem Geflügelzuchtverein aus Vilseck sowie eine Zwerg-Wyandotten-Hauptsonderschau, die mit orangefarbig gebänderten und halsigen Exemplaren bestückt ist.

Eröffnet wird die Geflügelausstellung am Samstag, 7. November, um 14 Uhr. An diesem Tag werden um 19.30 Uhr beim Züchterabend im Vereinsheim die Vereinsmeister geehrt. Die Geflügelschau hat an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr für die Bevölkerung geöffnet.

Die Besucher erwarten knapp 300 Tiere von regionalen Züchtern. Zu sehen sind Prachtexemplare verschiedener Gattungen von Gänsen, Enten, Hühnern und Tauben sowie allerlei Ziergeflügel. Die Tiere werden im Vorfeld von Preisrichtern bewertet. An beiden Tagen lockt eine Tombola, bei der attraktive Preise zu gewinnen sind, und auch für Essen und Getränke ist gesorgt.

Freudenberg Festgottesdienst für Ehejubilar

Lintach. (jow) Alle Paare, die heuer ihr 10-,20-,25-,30-,40-,50- oder 60-jähriges Ehejubiläum feiern, lädt die Pfarrei Lintach zu einem Festgottesdienst am Sonntag, 8. November, um 9.45 Uhr in der Pfarrkirche ein. Die Teilnehmer sollen sich dazu im Pfarrbüro anmelden.

Für Ehejubilare, die länger als 60 Jahre verheiratet sind, findet künftig, ebenfalls nach vorheriger Anmeldung im Pfarrbüro, jährlich ein Festgottesdienst statt.

Rückblick auf Leben in der Pfarrei

Freudenberg. (bas) Zu einer Versammlung lädt der Pfarrgemeinderat die Bevölkerung für Sonntag, 8. November, um 18 Uhr in das Pfarrheim ein. Berichte über das abgelaufene Jahr und eine Bilderschau über das Leben in der Kirchengemeinde stehen auf dem Programm.

Der Wutschdorfer Kirchenchor singt gesellige Lieder und ehrt Mitglieder, die schon jahrzehntelang im Chor aktiv sind. Außerdem tritt die Junge Bühne Freudenberg auf. Die Nachwuchsgruppe der Freudenberger Bauernbühne zeigt aus ihrem Comedy-Programm "Positiv ..." zwei lustige Sketche.

Keine Keimlinge, aber Naturkost

Aschach. (gth) Der für morgen vom Verein für Gartenbau und Ortsverschönerung Raigering/Aschach geplante Vortrag zum Thema "Gesunde Keimlinge" im Cafe Erras muss wegen Erkrankung der Referentin abgesagt werden.

Für Mitglieder und Freunde organisiert der Verein am Donnerstag, 19. November, um 20 Uhr einen 90-minütigen Gang durch den Naturkostladen Augustin. Treffpunkt ist am Eingang des Ladens in der Marienstraße. Anmeldungen und Fahrgemeinschaftswünsche nimmt Gerda Eiber (09621/30 84 85) entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.