Alles dreht sich um den Kürbis
Freudenberg

Lintach. (jow) Der Verein Gartenbau und Ortsverschönerung Lintach lädt für Sonntag zum Kürbisfest ein. Die Familie Kuhn stellt hierfür den Innenhof und ein größeres Nebengebäude ihres neu renovierten Lintacher Schlosses zur Verfügung, so dass das Fest bei jeder Witterung stattfinden kann.

Im Schlosshof werden einige Aussteller Holzspielzeug, Äpfel, Selbstgenähtes, Holzdeko-Artikel, Honig, Leckereien oder Marmeladen anbieten. Im Nebengebäude gibt es Kaffee und Kuchen, belegte Brote und eine Kürbissuppe. Auf die Kinder wartet, je nach Witterung, ein reichhaltiges Programm, das von Ponyreiten über Bastelaktionen und Straßenmalerei bis zum Schminken reicht.

Das Fest beginnt um 14 Uhr, es endet gegen 19 Uhr. Dabei wird auch der schwerste Kürbis prämiert. Die Früchte können von 14.30 bis 16 Uhr im Schlosshof abgegeben werden.

Die Lieder zeigen Freude und Unmut

Freudenberg. (bas) Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Wutschdorf und die Katholische Erwachsenenbildung Amberg-Sulzbach laden zum Seniorennachmittag am Dienstag, 13. Oktober, um 14.30 Uhr in das Pfarrheim ein.

Regina Fibich-Wiesneth singt mit den älteren Herrschaften alte Volkslieder wie "Bunt sind schon die Wälder" oder "Kein schöner Land". Die Senioren wollen an diesem Nachmittag Weisen wieder aufleben lassen, mit denen früher die Menschen ihre Freude und ihren Unmut ausgedrückt haben.

Fensterbach Frankenwein wird ausgeschenkt

Jeding. Der Kapellenverein Jeding veranstaltet am Kirchweihsamstag, 17. Oktober, sein Weinfest im herbstlich geschmückten Schiederstodl in Jeding. Ausgeschenkt werden süffige Frankenweine, dazu gibt es passende Schmankerln. Wer keinen Wein mag, für den wird zum ersten Mal auch Pils ausgeschenkt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.