Almesbacher "Urgestein"
Leute

Nachfolger von Michael Wilhelm ist Matthias Stangl, rechts Helmut Konrad. Bild: hfz
Almesbach. Nach über 46 Jahren im Staatsdienst, darunter fast 40 Jahre in Almesbach, tritt Fachberater Michael Wilhelm in den Ruhestand. Jakob Opperer , Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, würdigte seine Leistungen: "Mit Ihnen geht einer in Pension, der selbstverständlich zu Almesbach gehört hat." Leiter Helmut Konrad blickte auf das Berufsleben und die Fähigkeiten Wilhelms zurück. Ganze Dörfer, teilweise bereits in der zweiten Generation, seien von ihm im Melken und in der Rinderhaltung ausgebildet worden. Außerdem sei er über 30 Jahre als Prüfer im Ausbildungsberuf Landwirt und in der Meisterausbildung aktiv gewesen.

Im Rückblick kam auch sein Humor zur Sprache, die Wilhelm auch gezielt bei seinem pädagogischen Wirken eingesetzt hatte und die ihn zu einem geschätzten Kollegen machten. Die Nachfolge hat Matthias Stangl angetreten, bisher in Almesbach für die Lehrgänge zum geprüften Natur- und Landschaftspfleger und Klauenpfleger sowie für die Biogasanlage zuständig.

Kurz notiert Fischverkauf

Weiden. Der Fischereiverein bietet vor Ostern wieder einen Fischverkauf an. Am Gründonnerstag werden ab 10 Uhr in der Mehrzweckhalle SpVgg-SV Karpfen, Forellen und Saiblinge (im Stück, ausgenommen, filetiert) sowie Räucherforellen angeboten. Vorbestellung unter Telefon 0961/26419 und 0961/33619, E-Mail geschaeftsstelle@fv-weiden.de.

Mediterrane Nacht

Weiden. Die Thermenwelt lädt am Samstag, 28. März, von 20.15 bis 24 Uhr zur "XXL-Saunanacht" mit Thema "Mediterrane Nacht" in der Innen- und Außentherme ein. Der Eintritt beträgt 8 Euro, Einlassende ist um 21 Uhr.

Korrektur CSU-Führungsspitze

Weiden. Aufgrund eines Übertragungsfehlers war die neue Vorstandschaft der CSU-Rothenstadt teilweise falsch wiedergegeben. Tatsächlich gehören ihr an: Vorsitzender Markus Bäumler, Stellvertreter Norbert Hägler, Hans Scharbauer und Sabine Zenger, Schatzmeister Markus Hägler, Schriftführerin Martha Urban, Beisitzer Peter Forster, Uli Forster, Hans Hiermaier, Benjamin Hösl, Anna Lehner und Manfred Lehner, Kassenprüfer Matthias Bäumler und Hans Hiermaier. Delegierte zur Kreisvertreterversammlung sind Markus Bäumler, Uli Forster, Georg Hägler, Hans Hiermaier, Hans Scharbauer und Martha Urban.

Schicker aus Weiden

Weiden. Im Artikel über die Maler- und Lackiererinnung vom 26. März hat sich ein Fehler eingeschlichen. Der neue Obermeister Engelbert Schicker wurde fälschlicherweise in Vohenstrauß angesiedelt. Er ist aber aus Weiden.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.