Amberg-Sulzbach.
Karitatives statt Kitsch und Kommerz

Karitatives statt Kitsch und Kommerz Amberg-Sulzbach. (tk) Es ist die besondere Atmosphäre, die Besucher von der Klösterlichen Weihnacht im Foyer des Landratsamts schwärmen lässt. Das Konzept von Organisator Wolfgang Sander setzte auch bei der 19. Auflage der beliebten Veranstaltung auf Karitatives, und nicht auf Kommerz und Kitsch. So beteiligten sich in diesem Jahr auch wieder zahlreiche Hilfsorganisationen. Darunter die Regens-Wagner-Stiftung, das Hilfswerk Lafia, der Sozialdienst katholisch
(tk) Es ist die besondere

Atmosphäre, die Besucher von der Klösterlichen Weihnacht im Foyer des Landratsamts schwärmen lässt. Das Konzept von Organisator Wolfgang Sander setzte auch bei der 19. Auflage der beliebten Veranstaltung auf Karitatives, und nicht auf Kommerz und Kitsch. So beteiligten sich in diesem Jahr auch wieder zahlreiche Hilfsorganisationen. Darunter die Regens-Wagner-Stiftung, das Hilfswerk Lafia, der Sozialdienst katholischer Frauen, Kolping und die Projekthilfe Dr. Luppa. Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.