Angehende Kfz-Meister in der Praxisprüfung erfolgreich
Technisch fit

11 Männer und 1 Dame unterzogen sich erfolgreich Teil I der Meisterprüfung im Kfz-Techniker-Handwerk an der Handwerkskammer. Bild: hfz
Weiden. 11 Herren und eine Dame absolvierten Teil I der Meisterprüfung im Kraftfahrzeug-Techniker-Handwerk in Weiden. Alle 12 Teilnehmer haben den Praxisteil des Meisterkurses im Kfz-Techniker-Handwerk bei der Handwerkskammer in Weiden bestanden. Insgesamt 260 Stunden investierten die Teilnehmer in ihren Vorbereitungskurs, in dem Kenntnisse der Elektronik, Elektrotechnik und Mechanik vermittelt wurden. Inhalte des Lehrgangs waren neben dem Motormanagement auch die Kommunikation mit dem Kunden und die Optimierung der Arbeitsqualität.

In ihrer Abschlussprüfung stellten die neuen Kfz-Spezialisten ihr Können in den Aufgaben zu verschiedenen Situationen unter Beweis. Dabei mussten beispielsweise Fehler an unterschiedlichen Fahrzeugen gefunden, die richtigen Reparaturschritte festgelegt und ein entsprechender Kostenvoranschlag erstellt werden. Ein Fachgespräch rundete den Test ab. Die Ausbilder Harald Reiter, Thomas Grill und Sebastian Söllner waren mit ihren Schülern sehr zufrieden und sehen die Kursteilnehmer für berufliche Herausforderungen bestens gewappnet.

Die erfolgreichen Kursteilnehmer sind Leopold Aussprung, Florian Babl, Tanja Berner, Fabian Gertler, Christian Kick, Jonas Kreinhöfner, Yasin Kuzguncuk, Johannes Lachner, Michael Malota, Jörg Rupp, Bernd Werner und René Zwicknagl.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.