Angst bewältigen

Die Beratungsstelle für seelische Gesundheit (Sozialpsychiatrischer Dienst) bietet ab Mai ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Gruppentraining zur besseren Bewältigung von Angsterkrankungen an. Elemente des Gruppentrainings werden sein: Das Wesen der Angst, Grundformen der Angst, Verhaltensanalyse, Entspannungsverfahren, Konfrontationsübungen, Selbstsicherheitstraining. Die Gruppe ist begrenzt auf zwölf Teilnehmer. Ein persönliches Vorgespräch ist Voraussetzung zur Teilnahme; telefonische Anmeldung ab sofort unter 0961/ 389050 möglich.

Das Gruppentraining beginnt am Mittwoch, 27. Mai, um 17 Uhr. Acht weitere Termine, wöchentlich von 17 bis 18.30 Uhr, am 3., 11., 17. und 25. Juni; 1., 8. oder 15. und 23. Juli. Gruppenleitung: Katjenka Wild, Diplom-Sozialpädagogin FH/Suchttherapeutin M.Sc., und Dr. Stefan Gerhardinger, Diplom-Psychologe/Psych. Psychotherapeut.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.