Antrag auf freies WLAN-Netz
Vilseck

Vilseck. (zip) Der Stadtrat tagt am Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Naherholungsgebiets Vilsauen soll über das städtebauliche Neuordnungskonzept beraten werden. Ein Antrag der Stadtratsfraktion Einheitsblock - Freie Wählerschaft auf Errichtung eines öffentlichen freien WLAN-Netzes (Hotspot) im Altstadtbereich liegt vor.

Im Zuge der Generalsanierung der Schule Vilseck soll über die Vorgehensweise in Sachen Schulküche entschieden werden. Das Gremium stellt für die städtischen Betriebe gewerblicher Art (Wasserversorgung, Stromerzeugung) den Jahresabschluss 2014 fest. Sabrina Lindner wird zur Kassenverwalterin bestellt, die neuen Kommandanten der Feuerwehr Vilseck sind zu bestätigen.

Romantischer Weihnachtsmarkt

Vilseck. (zip) Der romantische Weihnachtsmarkt in der Burg Dagestein ist Thema am Dienstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der Gaststätte Angerer. Bisherige Teilnehmer und alle weiteren Vereine sind dazu eingeladen. Interessenten sollen dem Kulturamt der Stadt noch heute per E-Mail (kulturamt@vilseck.de) oder Telefon (09662/99 16) mitteilen, ob sie am Weihnachtsmarkt teilnehmen wollen und welche Waren sie im Angebot haben.

Freihung Neuen Elternbeirat gewählt

Freihung. (nbu) Die Wahl der Klassenelternsprecher und des Elternbeirats an der Josef-Voit-Grundschule erbrachte folgendes Ergebnis:

Klasse 1a: Wafa Mammedrehimili (Freihung); 1b: Anja Pröm (Tanzfleck); 2: Kathleen Wittchen (Freihung); 3: Heike Gebhard (Großschönbrunn); 4: Sabine Brittinger (Freihung).

Zum Elternbeirat wurden gewählt: Vorsitzende: Sabine Brittinger, Stellvertreterin: Anja Pröm, Schriftführerin: Christine Wiesneth, Kassenwartin: Heike Gebhard.

Gebenbach Badeordnung für den Weiher

Gebenbach. (dpe) Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge, die Benennung der Erschließungsstraße im Gewerbegebiet-West, der Erlass einer Badeordnung für den Weiher Atzmannsricht und Bürgeranfragen. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

Über Sanierung der Kernwege

Gebenbach. (dpe) Das Amt für Ländliche Entwicklung lädt für Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in das Gasthaus Ritter in Hahnbach zu einer Aufklärungsversammlung für das AOVE-Kernwegenetz ein. Informiert werden alle betroffenen Grundstückseigentümer an der Trasse der Kernwege in den Gemeinden Hahnbach, Gebenbach, Poppenricht und Hirschau über den Verfahrensablauf bei der Sanierung dieser Kernwege.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.